Event: Braindancing – Interactive Clubnight (Interactive Cologne)

Besucher: ca. 400

Bei dem Event wurde der Flow eines Künstlers beim Mixen seiner Musik erlebbar und jeder Gast zum DJ gemacht. Damit wird das Projekt „The DJ Brain“ von Wilfried Runde und Prof. Dr. David S. Margulies mit seinen Erforscherns zum Leben erweckt.

Exklusiv und einmalig wurde bei der offiziellen Party Musiker und Musik, Publikum sowie Projektionen in eine Verbindung, und die Stimmung der Veranstaltung spontan für alle Andesenden sichtbar gemacht.

Jeder Besucher trug ein Armband, über das immer wieder der Puls gemessen wurde.

Der Durchschnittswert der Feiernden wurde zum Teil der Event-Projektion und gleichzeitig zum Triggern des Beats genutzt. Parallel wurde mithilfe des Datenhelms die Hirnströme des Künstlers gemessen und ebenfalls in den Raum projeziert.

Ziel war es, eine sich selbst steuernde Party zu veranstalten: Partygäste, DJ, Musik und Projektion verschmolzen zu einer harmonischen Einheit und entwickeln durch ihre Interaktion eine unvorhersehbare Eigendynamik.

 

Wlan für Events wurde beauftragt den gemessenen Puls über die Smartphones per WLan an den Server zu übergeben, damit der Durchschnittswert berechnet werden konnte.

Andere Projekte